Mit dem Stromrechner die Strompreise vergleichen

Richtwerte: 1 Person 1800 kWh - 2 Personen 2500 kWh

Strom trotz Schufa – Kein Problem mit diesen Tipps

 

Es ist keine große Schwierigkeit, Strom trotz Schufa zu beziehen. Die Grundversorger sind dazu verpflichtet, jeden Haushalt mit Strom zu versorgen. Schwieriger wird es, wenn Sie einen Wechsel in Erwägung ziehen. In diesem Fall steht es dem Versorger frei, Sie mit negativer Bonität abzulehnen.

Beherzigen Sie jedoch unsere Tipps, stehen Ihre Chancen gut. Keine Sorge, Sie können Strom trotz Schufa bei vielen Anbietern erhalten. Dazu müssen sie nur unsere Tipps befolgen.

Wird meine Bonität geprüft?

Nicht jeder Stromanbieter prüft die Schufa – Einträge seiner Neukunden. Wenn dies dennoch geschieht, ist es nicht unbedingt ein Hinderungsgrund. Es lohnt sich in jedem Fall, selber einen Stromrechner zu bemühen. So können Sie Informationen einholen und selbst einen Wechsel  beantragen.

Sie verlieren dabei nichts, auch wenn Sie einen negativen Score haben.

Eine Rolle spielt es auch, weshalb Sie Strom trotz Schufa beantragen wollen. Außerdem ist es dem Anbieter wichtig, warum Sie eine negative Bonität haben: Handelt es sich um geringe Konsumschulden, ist die Toleranz wahrscheinlich größer. Ging es um einen Immobilien Kredit? Stecken Sie in einer Privatinsolvenz? Oder geht es um eine Zahlung, die Sie an Ihren alten Stromanbieter nicht leisten konnten?

Diese Informationen sind dem neuen Anbieter natürlich wichtig.

Strom trotz Schufa – Sie wurden abgelehnt?

Falls wirklich der Fall eintritt, dass Ihrem Wechsel nicht zugestimmt wird, ist das kein Grund zu verzweifeln. Sie haben nun mehrere Möglichkeiten. Der erste Weg ist es, Stromanbieter zu finden, die eine Bezahlung für ein ganzes Jahr auf Vorkasse tolerieren. Das sind mittlerweile die meisten! 

 

 

Wie geht der Wechsel?

Sie haben sich für einen Anbieter entschieden, wie geht es weiter?

Nachdem Sie alle Daten angegeben haben, analysieren wir mit unserem schnellen und unkomplizierten ​Preisvergleich Service ​die besten Angebote in Ihrer Nähe. ​Sie entscheiden sich nun für einen neuen Anbieter entscheiden und füllen das Antragsformular aus. In der Regel übernimmt der neue Anbieter auch die Kündigung Ihres aktuellen Stromvertrags.
Sie beantworten einfach einige Fragen zu Ihrem aktuellen Tarif und welchen Service Sie von Ihrem neuen Lieferanten erwarten.
So haben Sie innerhalb von ein paar Minuten alle Möglichkeiten, beim Strompreisvergleich Geld zu sparen, kompakt vor Augen. Sie finden auf unserer Webseite den günstigsten Anbieter, der Ihnen zur Verfügung steht.

 

Stromanbieter

Die Stromanbieter in Deutschland

Der Wechsel des Stromanbieters ist nur noch einen Klick entfernt. Skepsis ist also unnötig, zumal der Aufwand sehr gering ist und die Versorgung des Haushaltes mit Strom zu jeder Zeit gewährleistet ist​.
Beim ​​Stromanbietervergleich ​sollten neben den Verbrauchskosten vor allem die Grundkosten für Ihren neuen Vertrag bedacht werden, da gerade hier oft erhebliche Preisunterschiede bestehen.
Auf unserer Seite finden Sie nicht nur einen ausgezeichneten Stromrechner, der alle gängigen Anbieter berücksichtigt, sondern auch Informationen über ​Ökostrom ​und wichtige Tipps rund um das Thema Strom sparen.